Mehrwegsysteme
Blumen & Pflanzen

Smarte Lösungen für grüne Produkte

    Tonnen geschätzte CO2 Einsparung durch Mehrwegtransportverpackungen

    Mehrwegsysteme
    Blumen & Pflanzen

    Smarte Lösungen für grüne Produkte

      Tonnen geschätzte CO2 Einsparung durch Mehrwegtransportverpackungen

      Mehrwegsysteme
      Blumen & Pflanzen

      Smarte Lösungen für grüne Produkte

        Tonnen geschätzte CO2 Einsparung durch Mehrwegtransportverpackungen

        Pflanzentrays

        Nachhaltig vom Gärtner zum Händler zum Gärtner

        Nicht nur die Pflanzenwelt kann aufatmen. Die Mehrweg-Palettensysteme, die sogenannten Pflanzentrays, machen es möglich. Nachdem der Gärtner die Pflanzen in den Handel geliefert hat, werden die Paletten gereinigt und landen wieder beim Gärtner. Ein Kreislauf, bei dem kein zusätzlicher Kunststoffmüll anfällt. Die neue Mehrwegvariante soll dabei helfen, den Müllberg im Gartenbereich drastisch zu reduzieren. Die Paletten werden aus Post-Consumer-Recyclingmaterial hergestellt und können ähnlich wie Mineralwasserkästen vielfach genutzt werden.

         

        Studien besagen, dass solche Mehrwegsysteme bis zu 30 Prozent CO2 einsparen können, da der verhältnismäßig große Anteil CO2, der während der Herstellung der Paletten entsteht, durch mehrmalige Nutzung relativiert wird. Nachhaltigkeit ist zu einem wichtigen strategischen Thema geworden. Das Thema Verpackungen spielt in diesem Zusammenhang eine große Rolle. Deshalb möchte der Handel seinen Kunden auch beim Pflanzentransport Alternativen anbieten und sieht ein großes Potential für weitere Verbesserungen.

        Container Centralen (CC) wurde 1977 von dänischen Blumen- und Topfblumenexporteuren gemeinsam gegründet. CC Container wurde speziell dafür entwickelt, Topfpflanzen und Blumen zu transportieren. Heute dient er Kunden im ganz Europa als anerkannter Standard innerhalb der grünen Branche. Entlang der gesamten Supply Chain kann der CC Container 1:1 voll gegen leer getauscht werden. Dies reduziert die Gesamtzahl der CC Container, die in der gesamten Supply Chain benötigt werden. Der CC Container kann universell sowohl für den Transport von Produkten, als auch für die Präsentation im Einzelhandel verwendet werden.
         

        CC Container sind Mieteinheiten und verbleiben üblicherweise im Eigentum von Container Centralen. Generell können sog. Langzeitmieten für die Container abgeschlossen werden, um den Grundbedarf im Jahr abzudecken. Zusätzlich kann auch ein saisonaler Bedarf in Spitzenzeiten durch (Kurz-)Zeitmieten abgedeckt werden. Für diese Anmietung werden die CC Einheiten z.B. zur Bedarfsdeckung im Frühjahr flexibel angemietet oder bis zu einem Zeitraum von einem Jahr als Jahresmiete.